Der Winterklassiker Glühwein – klassisch rot und fruchtig-weiß

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Der Winterklassiker Glühwein - klassisch rot und fruchtig-weiß

Wenn die Temperaturen in Richtung Gefrierpunkt gehen, die ersten Schneeflocken fallen und die Weihnachtsmärkte öffnen, dann kommt auch die Zeit für das beliebteste Getränk in kalten Tagen: Glühwein.

Aber es muss nicht immer der fertige, und meist eher nur schwer genießbare Glühwein aus der Flasche sein.

Mit diesen beiden Rezepten für einen klassischen sowie einen weißen Glühwein, hast Du im Handumdrehen das beliebteste Weihnachtsgetränk selbstgemacht. Und das mit einem Aroma, dass Du selten bis gar nicht auf einem Weihnachtsmarkt findest.

Bei beiden Rezepten bildet, wie der Name an sich ja schon vermuten lässt, Wein die Basis. Einmal Rotwein, einmal Weißwein.

Bitte verfalle nicht dem Irrtum, da es ja eh „nur“ Glühwein ist, tut es auch der 1-Liter-Tretpak aus dem Supermarkt. Mit nichten. Schließlich soll man sich an das Aroma Deines Glühweins erinnern und nicht an die fiesen Kopfschmerzen, die er hinterlassen hat.

Und da man Glühwein selten alleine trinkt, sondern meist in geselliger Runde, hast Du ja unter Umständen auch einen Ruf zu verlieren…

Aber keine Angst, Du musst auch kein kleines Vermögen in Deinen Rotwein investieren. Im Bereich von acht bis zehn Euro sind schon sehr gute Weine zu finden.

Klassischer Glühwein

Der Winterklassiker Glühwein - klassisch rot

Der Glühwein, wie man ihn von den Weihnachtsmärkten kennt: Rot und üppig im Aroma. Wer seinen Glühwein etwas leichter und frischer möchte, kann Rotwein und Weißwein mischen oder auf einen Rosé-Wein zurückgreifen.

Als Basisweine eignen sich Dornfelder, Spätburgunder, Pinot Noir, Valpolicella, Bardolino, Merlot oder Montepulciano.

Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Klassischer roter Glühwein mit Rotwein

Klassischer Glühwein


  • Autor: Carsten Lentfer // Just Yum Yum
  • Gesamtzeit: 75 minutes
  • Menge: 10 Portionen 1x

Beschreibung

Rezept für einen klassischen Glühwein, wie man ihn von den Weihnachtsmärkten kennt: Rot und üppig im Aroma.


Zutaten

Anpassen
  • 1 Liter Rotwein, trocken oder halbtrocken
  • 1 Zitrone
  • 2 Stangen Zimt
  • 3 Nelken
  • 3 Esslöffel Rohzucker
  • Kardamom zum Würzen


Schritte

  1. Zucker, Zimtstangen und Nelken mit dem Rotwein in einen Topf geben.
  2. Die Zitrone gründlich abwaschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden.
  3. Anschließend die Zitronenscheiben ebenfalls in den Topf geben.
  4. Den Rotwein erhitzen – nicht kochen lassen lassen – und zugedeckt für eine Stunde ziehen lassen.
  5. Anschließend durch ein Sieb geben und mit Kardamom würzen.

[RECIPEAD]

Hinweise

  • Vorbereitungszeit: 15 minutes
  • Zubereitungszeit: 60 minutes
  • Kategorie: Getränke
  • Küche: International

Nährwerte

  • Portionsgröße: 1 Glas Rotwein
  • Kalorien: 90 kcal
  • Fett: 0 Gramm
  • Kohlenhydrate: 5 Gramm
  • Eiweiß: 0 Gramm

Keywords: Glühwein,klassisch,Rotwein,Zitrone,Zimt, Nelken,Rohzucker,Kardamom

Weißer Glühwein

Der Winterklassiker Glühwein - fruchtig-weiß

In nördlichen Gefilden eher unbekannt ist der Weiße Glühwein. Dafür ist diese Variante in südlichen Regionen wie Norditalien oder Österreich beliebt. Durch die Verwendung von Weißwein hat der Weiße ein deutlich leichteres Aroma als der Klassische.

Für den Weißen können als Basiswein Silvaner, Riesling, Pinot Grigio oder Chardonnay verwendet werden.

Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Rezept Glühwein mit weißwein

Weißer Glühwein


  • Autor: Carsten Lentfer // Just Yum Yum
  • Gesamtzeit: 75 minutes
  • Menge: 10 Portionen 1x

Beschreibung

Rezept für einen Glühwein auf Weißwein-Basis, der insbesonderein südlichen Regionen wie Norditalien oder Österreich sehr beliebt ist.


Zutaten

Anpassen
  • 1 Liter Weißwein, trocken oder halbtrocken
  • 3 Orangen
  • 2 Sternanis
  • 2 Stangen Zimt
  • 4 Esslöffel Honig *
  • 1 Vanilleschote


Schritte

  1. Eine Orange gründlich abwaschen und abtrocknen.
  2. Etwas Schale abreiben und alle drei Orange auspressen.
  3. Orangensaft, Weißwein, Sternanis, Zimt, Vanilleschote und die abgeriebene Orangenschale in einem Topf erhitzen. Die Mischung jedoch nicht kochen lassen.
  4. Die Mischung eine Stunden ziehen lassen und anschließend durch ein Sieb geben.
  5. Mit Honig * süßen.

[RECIPEAD]

Hinweise

Geeignete Basis-Weine: Silvaner, Riesling, Pinot Grigio oder Chardonnay

  • Vorbereitungszeit: 15 minutes
  • Zubereitungszeit: 60 minutes
  • Kategorie: Getränke
  • Küche: International

Nährwerte

  • Portionsgröße: 1 Portion
  • Kalorien: 124 kcal
  • Fett: 0 Gramm
  • Kohlenhydrate: 13 Gramm
  • Eiweiß: 1 Gramm

Keywords: Glühwein,weiß,Weißwein,Orange,Sternanis,Zimt,Honig,Vanille