Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Indisches Gurken-Raita in kleinem, weißen Beilagenschälchen. Im Hintergrund rotes Kokosunss-Chutney, Butter Chicken Curry und Chapati.

Indisches Gurken-Raita


  • Autor: Carsten Lentfer // Just Yum Yum
  • Gesamtzeit: 20 minutes
  • Menge: 1 Portion 1x

Beschreibung

Schnelles und einfaches Rezept für die traditionelle, indische Beilage Gurken-Raita. Perfekt zu Currys und Chapati, als Salatdressing und Burger-Sauce.


Zutaten

Anpassen

Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Schritte

  1. Dem Naturjoghurt etwas Wasser zugeben und anschließend mit einer Gabel kräftig aufschlagen.
  2. Die Salatgurke abwaschen, schälen und in feine Stücke schneiden.
  3. Die Gurkenstückchen, das Salz, den Pfeffer, den Kreuzkümmel *, das Paprikapulver *, den Koriander und den Zucker in den Naturjoghurt geben.
  4. Alles gut miteinander vermischen.
  5. In einer Schüssel anrichten und – wenn gewünscht – mit etwas Paprikapulver * und Koriandergrün garnieren.

[RECIPEAD]

  • Vorbereitungszeit: 20 minutes
  • Zubereitungszeit: 20 minutes
  • Kategorie: Beilagen
  • Küche: Indien

Nährwerte

  • Portionsgröße: 1 Portion
  • Kalorien: 208
  • Fett: 4 Gramm
  • Kohlenhydrate: 26 Gramm
  • Eiweiß: 15 Gramm

Keywords: raita,gurken-raita,schnell,einfach,dip,indisch,beilage,joghurt,gurke,rezept