Tomaten-Foccacia mit Rosmarin & Chili

Mindestens genauso beliebt wie selbstgemachte Pizza ist bei mir diese selbstgemachte Tomaten-Foccacia mit Olivenöl, Mozzarella, frischem Rosmarin, einen Hauch Chili und natürlich Kirschtomaten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Dem Grunde nach ist Foccacia, auch unter den Namen Schiacciata oder Crescentina bekannt, ein einfaches Fladenbrot, das mit Olivenöl *, Salz und eventuell Kräutern und weiteren Zutaten belegt wird.

Die Version, die ich Dir hier vorstelle, lehnt sich an die Torta Salata oder Spianata an. Eine Version der Foccacia, die typisch für die norditalienische Region Emilia-Romagna ist.

Ich mache diese Tomaten-Foccacia immer dann, wenn mir der Sinn nach Pizza steht, ich aber keine Lust auf ewiges Warten habe.

Denn im Vergleich zum Pizzateig, ist der Teig für die Tomaten-Foccacia blitzschnell zubereitet. Wenn Du bereit bist, eine Stunde als „blitzschnell“ zu akzeptieren…

Die Zutaten für klassisches italienisches Tomaten-Foccacia: Mehl, Kirschtomaten, Wasser, Olivenöl, Rosmarin, Hefe, Mozzarella, Chili, Salz Pfeffer
Für diese Foccacia braucht es nicht viel: Mehl. Wasser, Mozzarella, ein wenig Hefe, gutes Olivenöl *, frisches Rosmarin, Kirschtomaten, etwas Salz und Pfeffer (Porzellan von White Vintage Denmark)

Aus Mehl, Wasser, Hefe und etwas Salz entsteht zunächst ein glatter Hefeteig. Nach einer Ruhezeit von gut anderthalb Stunden wird der Teig zu zwei, jeweils etwa 40 mal 30 Zentimeter großen Fladen ausgerollt.

Anschließend noch großzügig mit Olivenöl * bestreichen, frisch gehacktes Rosmarin und ein wenig Chilipulver * * auf dem Teig verteilen und mit Tomaten und Mozzarella belegen und ab in den Ofen.

Nach 15 Minuten ist die Tomaten-Foccacia fertig gebacken und kann sofort serviert werden.

Das solltest Du in Deiner Küche haben

Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares icon
Just Yum Yum Foodblog Rezept Tomaten-Foccacia mit Rosmarin und Chili

Tomaten-Foccacia mit Rosmarin & Chili


  • Autor: Carsten // JUST YUM YUM
  • Vorbereitungszeit: 120 minutes
  • Zubereitungszeit: 15 minutes
  • Gesamtzeit: 135 minutes
  • Menge: 2 Tomaten-Foccacia 1x

Beschreibung

Rezept für klassisches italienisches Tomaten-Foccacia mit Rosmarin, Olivenöl *, Mozzarella und Kirschtomaten. Verfeinert mit einem Hauch Chili.


Anpassen

Zutaten

  • 500 Gramm Mehl
  • 500 Gramm Kirschtomaten
  • 300 Milliliter Wasser, lauwarm
  • 10 Esslöffel Olivenöl *
  • 6 Zweige Rosmarin, frisch
  • 5 Gramm Hefe, frisch
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 1 Teelöffel Chilipulver *
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Schritte

  1. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und anschließend für circa 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Das Mehl, das Salz und zwei Esslöffel Olivenöl * in eine große Teigschüssel * geben.
  3. Mit dem Rührgerät (Knethaken) die Zutaten in der Schüssel gut vermengen.
  4. Anschließend nach und nach das Hefe-Wassergemisch dazugeben.
  5. Den Teig solange kneten, bis ein glatter Teig entsteht.
  6. Die Schüssel mit einem  Geschirrtuch abdecken.
  7. Den Teig für circa eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  8. Die Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und fein zerkleinern.
  9. Anschließend den Rosmarin und das Chilipulver * * mit dem restlichen Olivenöl * vermischen.
  10. Den Teig nach der Ruhezeit nochmals durchkneten und zu zwei gleichgroßen Kugeln formen.
  11. Die Kugeln auf ein Schneidebrett legen, wieder mit dem Geschirrtuch abdecken und für weitere 30 Minuten gehen lassen.
  12. Deinen Backofen auf 250° Celsius vorheizen (Ober-/Unterhitze). Das Backblech dabei im Backofen belassen.
  13. Die Teigkugeln nochmals durchkneten.
  14. Die Teigkugeln jeweils auf einem Backpapier zu einem Rechteck von ungefähr 40 x 30 Zentimetern Größe ausrollen.
  15. Das Rosmarinöl zu gleichen Teilen auf den Foccacia-Böden verteilen und mit einem Backpinseln gleichmäßig bestreichen.
  16. Anschließend mit den Tomaten und dem Mozzarella belegen.
  17. Abschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  18. Das Focaccia mitsamt des Backpapiers auf das heiße Backblech ziehen.
  19. Für circa 15 Minuten auf der untersten Schiene backen.
  • Kategorie: Snacks, Hauptgerichte
  • Method: Backen
  • Küche: Italienisch

Nährwerte

  • Portionsgröße: 1 Tomaten-Foccacia
  • Kalorien: 1880 kcal
  • Fett: 97 Gramm
  • Kohlenhydrate: 187 Gramm
  • Eiweiß: 52 Gramm

Keywords: Foccacia, Mehl, Kirschtomaten, Wasser, Olivenöl, Rosmarin, Hefe, Mozzarella, Chili, Salz Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.